Blog

Scheidungsimmobilie verkaufen oder vermieten

Die wenigsten frisch gebackenen Eheleute denken nach der Hochzeit daran, dass ihr Glßck womÜglich nicht ewig währt und setzen sich nicht mit den Folgen einer mÜglichen Scheidung auseinander. Sie sind viel mehr damit beschäftigt, an der Zukunft und dem Nest fßr die Familie zu bauen. Leider ist das gemeinsame Haus im Falle einer Scheidung oder Trennung oft ein zentraler Streitpunkt.

Streit unter Erben vermeiden: Haus verkaufen statt vererben

Immobilien sind eine Investition fürs Leben und werden oft von Generation an Generation weitergegeben. Doch nehmen wir einmal an, Sie haben drei Kinder, sprich drei gesetzliche Erben – jeder von ihnen mit dem Anspruch auf den gleichen Anteil am Nachlass. Was geschieht dann mit Ihrem Haus? 

Der schnelle Weg zum Traumhaus: 7 Vorteile von Fertighäusern

Wenig Planungsaufwand und absolute Kostensicherheit: Dies sind nur ein Paar der Vorteile, die einem die Zusammenarbeit mit einem Bauträger bietet. Klar, dass viele den Hauskauf vom Bauträger dem Hausbau in Eigenregie vorziehen.

Hauskauf vom Bauträger: Kostengßnstige Alternative zum Bau in Eigenregie

Wenig Planungsaufwand und absolute Kostensicherheit: Dies sind nur ein Paar der Vorteile, die einem die Zusammenarbeit mit einem Bauträger bietet. Klar, dass viele den Hauskauf vom Bauträger dem Hausbau in Eigenregie vorziehen. 

Was ist dran am Image von Maklern? Gelingt der Hausverkauf auch ohne sie?

Sie gelten als geldgierige Profiteure des Immobilienbooms. Deshalb fragen sich immer mehr Eigentümer, ob sie beim Immobilienverkauf nicht einfach auf die Unterstützung eines Maklers verzichten können. Denn bezahlbarer Wohnraum ist rar, die Nachfrage übersteigt das Angebot bei Weitem. Doch die Annahme, dass Interessenten einem die Tür einrennen und bereitwillig jeden Wunschpreis akzeptieren, ist falsch – genauso wie das Negativ-Image der Makler.